Verein Tanzkurse Tanzen Aktuelles Galerie

Die TangoMania DJs und DJanes

Georg "Charly" Seidemann

Georg legt Musik auf, die die gesamte Vielfalt und Schönheit der Tango Musik umfaßt.
Angefangen in den 1920ern über die Epoca de oro bis heute - abgestimmt auf das jeweilige Publikum. 

Seine Tango-, Vals- und Milonga-Tandas sind 100% traditionell. Meist baut er Tandas mit moderner Musik in seine Musikabfolge ein.


Birgit Pleier

Generell lege ich traditionell in Tandas mit Cortinas auf - von romantisch, melodisch bis energiegeladen.
Meine Vorliebe gilt den 40er und auch 50er Jahren. Stücke aus den 20ern lege ich nicht auf, aus den 30ern relativ wenig, mit Ausnahme der Milongas und Valses. Gelegentlich lasse ich auch Stücke aus den 60ern und 70ern oder zeitgenössische Orchester einfließen. Insgesamt ist meine Auswahl sehr gesangsbetont.


Dieter Tröger

Dieter legt traditionell auf.  Überwiegend spielt er Stücke aus der Zeit von 1930 bis 1945.
Meist mischt er noch ein paar moderne Tangos (keine non Tangos) in die Playlist.
Gerne nimmt er auch die Wünsche des Veranstalters in sein Programm mit auf.

Uli Grodl

Uli spielt Tangos aller Epochen, die der Tanzeslust auf die Sprünge helfen.


Günther Wollny

Meine Musik zeigt die Jugendlichkeit eines über 100 jährigen Tanzes. Sie umfasst das gesamte 
Spektrum des Tangos. Der Tango lebt. Ich finde es traurig dass er oft auf argentinische Folklore
reduziert wird. Das wird ihm nicht gerecht.